Sun Rice

 

PicsArt_05-18-05.53.00
kostenloses Testprodukt – Werbung

 

Die Firma „Sun Rice“ war ebenfalls auf dem Bloggertreffen in Bremen vertreten. Für jeden Teilnehmer gab es ein „Sun Rice – Testpaket„. Darin enthalten waren je: eine Packung „Sun Rice crunchy„, „Sun Rice crunchy milch“ und „Sun Rice classic schoko„. Die Sorten „crunchy“ und „crunchy milch“ waren mir bis dato völlig unbekannt. Dabei schmecken mir die zwei besser als die klassische Variante.

In jeder Tüte sind zwischen 160g (crunchy milch) und 210g (crunchy) enthalten. Ich finde die Sun Rice Minis sehr praktisch für unterwegs. Und alleine deswegen ( und natürlich, weil sie so gut schmecken), werde ich sie mir auf jeden Fall nachkaufen. Dann aber auch die Sorten „Crunchy Zartbitter“ und „Crunchy Nuss„, die beide nicht in dem Paket waren (Warum eigentlich nicht? …. ;P ). Pro Tüte zahlt man im Handel ca. 1,99€… absolut gerechtfertigt… finde ich.

Ich  könnte nicht sagen welche Sorte mir am besten geschmeckt hat…

PicsArt_05-18-05.51.33

Sun Rice classic schoko“ finde ich ein bisschen zu „hart“… trotzdem lecker. Die Zutaten bestehen aus: 89% Vollmilchschokolade und 11% Puffreis.

Die Sorte „crunchy“ finde ich von der Konsistenz perfekt… nicht zu hart, aber trotzdem schön bissfest. Die Zutaten hierbei bestehen aus 49% Kakaocreme, 32% Vollmilchschokolade, 11% Puffreis und 8% Cerealien wie Cornflakes und Rice crispies.

Die Sorte „crunchy milch“ finde ich auch sehr lecker. Die Milchcreme rundet den Riegel optimal ab. Die Zutaten sind 45% Milchcreme, 40% Vollmilchschokolade, 15% Cerealien wie Dinkel, Weizen, Buchweizen und Gerste.

PicsArt_05-18-05.54.52


„Sun Rice“ gehört zur „Rübezahl Schokoladen GmbH“. 1949 wurde das Familienunternehmen von Josef Cersovsky gegründet. Mittlerweile ist die Marke weltweit bekannt und das Süßwaren- Unternehmen beliefert den internationalen Lebensmittelhandel.

„Sun Rice“ selbst gibt es seit 1994. Die Schokolade, die für die unverwechselbaren Sun Rice Happen verwendet wird, wird nicht einfache zugekauft, sondern im eigenen Unternehmen nach einem gut gehüteten Familienrezept hergestellt. Alle Zutaten werden sorgfältig ausgewählt. Für höchste Qualität und echten Genuss wird auf den Zusatz von Konservierungsstoffen, künstliche Aromen, gehärtete Fette und Farbstoff gänzlich verzichtet.

Palmöl wird zwar zur Herstellung der Kakao und Milchcremefüllung benötigt, diese wird aber ausschließlich aus nachhaltigem Anbau bezogen, welcher RSPO zertifiziert ist (Round Table of Sustainable Palm Oil).

Seit 2016 wird für die Sun Rice- Produkte UTZ- zertifizierter Kakao verarbeitet. Dadurch wird ein nachhaltiger, sozial- und umweltverträglicher Kakaoanbau unterstützt.

(Quelle: https://www.sunrice.de/)


Habt ihr jetzt auch Lust auf die Sun Rice Happen bekommen? Also… ich schon… nur dass ich keine mehr hier habe 😦 – Ich brauche Nachschub!

Welche Sorte würdet ihr gerne mal probieren? Oder habt ihr sie vielleicht schon mal probiert?… – Wie schmecken sie euch? Verratet es mir in den Kommentaren 🙂

Eure Jasmin


Vielen Dank an Produkttesterin Sille und an „Sun Rice“ für das Kennenlernen der leckeren Produkte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s