Bambus Pads von Sanaviva

picsart_10-28-06-37-14
kostenloses Testprodukt

Für das bevorstehende Bloggertreffen (im April 2017) hat die liebe Sille von „Produkttesterin Sille“ schon fleißig Sponsoren gesammelt. Mit dabei ist u.a. die Firma Sanaviva, deren Bambus- Pads Detox Pflaster durften wir schon im Vorfeld testen und mussten nicht bis April nächsten Jahres warten.

Ich habe zwei Packungen á zehn Bambus- Pads und zehn Pflaster bekommen. Bestellen könnt ihr euch die Pads entweder im Onlineshop von Sanaviva   ( da findet ihr auch noch andere tolle Angebote) oder auf Amazon.

Nun erstmal ein paar allgemeine Hinweise:

Was sollen die Bambus – Pads bewirken?

Zum Einen soll man ruhiger schlafen können und der Stoffwechsel soll stimuliert werden. Zum Anderen soll durch die natürlichen Inhaltsstoffe (z.B. Turmalin und Holzessig) der Körper während des Schlafes, gereinigt werden.

Die Anwendung

Zuerst sollte man seine Füße reinigen und anschließend gut abtrocknen. Danach die Schutzfolie von dem Pflaster abziehen; mit der Klebeseite nach oben zeigend. Dann die Bambus Pads aus ihrer Plastikverpackung befreien. Diese dann, mit der beschrifteten Seite auf das Pflaster legen und leicht andrücken. Das Ganze natürlich (oder im besten Fall) zweimal. Dann das Pflaster mit dem Bambus- Pad auf die jeweiligen Fußsohlen kleben.

Das Ganze macht man am besten abends. Am nächsten Morgen entfernt man die Bambus- Pads wieder und entsorgt sie über den normalen Hausmüll. Die Bambus- Pads verfärben sich etwas. Was aber ein ganz natürlicher Vorgang ist. Ebenso kann es vorkommen, dass die Pflaster etwas feucht werden und anschließend hart. Jedenfalls sollte man die Füße , nachdem man die Pflaster abgezogen hat, nochmal reinigen.

Am ersten Tag haben sich (bei mir) die Pflaster so sehr verfärbt, dass sich sogar die Bettwäsche verfärbt hatte. Ab dem zweiten Tag habe ich dann Socken getragen( … beim schlafen…kann ich ja gar nicht leiden). Da die Verfärbung der Pflaster ab dem zweiten Tag so gut wie gar nicht mehr vorhanden war, konnte ich die Socken wieder weg lassen.

Mein abschließendes Fazit:

Ich habe die Bambus- Pads zehn Tage am Stück (jeden Tag ein frisches Pad!) benutzt und ich muss sagen, die ersten fünf Tage konnte ich wunderbar schlafen… so gut wie schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Die letzten fünf Tage war es leider genau das Gegenteil. ich denke, es ist vielleicht auch eine Kopfsache. ich werde diese Bambus- Pads deshalb einfach nochmal ausprobieren… vielleicht dann aber auch nur fünf Tage. Die Kur sollte nämlich mindestens 5-10 Tage dauern. Vielleicht entstehen bei mir dann auch die anderen „Effekte“, denn die Bambus- Pads sollen die Entschlackung und Entsäuerung des Körpers unterstützen und stimulierend auf das Nervensystem wirken.

Wichtig ist vielleicht auch zu erwähnen, dass diese Pads weder von Schwangeren noch von Kindern benutzt werden sollten!

Birgit, eine liebe Blogger- Kollegin hat ganz andere Erfahrungen mit diesen Bambus- Pads gemacht. Sie ist hin und weg und ihr Körper dankt es ihr… aber lest selbst 😉  Nordseekrabbeblog ❤

Eure Jasmin

Advertisements

2 Gedanken zu “Bambus Pads von Sanaviva

  1. Hallo du Liebe! Es ist schon sehr aufregend zu lesen, wie du diese Pads empfunden hast. Da kann man mal sehen, wie verschieden Menschen auf Hilfsmittel reagieren können. Danke, dass du meinen Beitrag verlinkt hast. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Birgit 😘

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s