Falafel

PicsArt_06-16-04.49.18
Falafel

Zutaten:
200 g Kichererbsen, getrocknet (oder Kichererbsenmehl)
50 g grüne Erbsen, getrocknet
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
Je 1 TL Kreuzkümmel, Koriander, Paprikapulver, Salz
1 TL Backpulver

Kichererbsen und Erbsen über Nacht (mindestens 12 Stunden) in ausreichend Wasser einweichen lassen. Am nächsten Tag das Wasser wegschütten, die Hülsenfrüchte nochmals abwaschen und gut abtropfen lassen. Wenn Du Kichererbsenmehl verwendest, brauchst du nicht unbedingt auch getrocknete Erbsen einweichen lassen. Schmeckt aber besser.)

Zwiebel, Knoblauchzehe und Petersilie grob hacken. Mit den Hülsenfrüchten und den Gewürzen in einen Mixer geben und pürieren. Zuletzt Backpulver unterheben und mit den Händen kleine Taler formen.

In eine Pfanne etwas Öl erhitzen und die Taler von beiden Seiten Goldbraun braten.

Du kannst die Falafel so essen, für zwischendurch, mit einem Joghurtdip, zu Salat oder wie immer Du möchtest.

Viel Spaß beim nachkochen 🙂

 

Eure Jasmin

Advertisements

2 Gedanken zu “Falafel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s